Über mich

 Mein Name ist Franziska Handrick und ich bin 23 Jahre alt. Bevor ich nach Prostějov gekommen bin, habe ich 4 Jahre Lehramt für Grundschule in Bayreuth studiert. Nun mache ich vom 08.09.2008 bis 08.08.2009 einen EFD – europäischen Freiwilligendienst- in Tschechien.

In meiner Freizeit spiele ich gern Gitarre oder fahre gern Fahrrad.

Über meine Heimatstadt

Meine Heimatstadt ist Görlitz. Dort bin ich aufgewachsen und zur Schule gegangen. Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands. Es liegt in dem Bundesland Sachsen, direkt an der polnischen Grenze. Der Fluss Neisse teilt die Stadt in einen deutschen und einen polnischen Teil. Görlitz hat Etna 55.000 Einwohner. Viele Gebäude in der Altstadt sind noch aus dem Mittelalter erhalten. Auch Teile der ehemaligen Stadtmauer kann man noch finden. Diese war mit einigen Türmen versehen. Noch heute schmücken sie die Stadt, die durch sie zu ihrem Namen: „Stadt der Türme“ kam.

von_oben_14_20061103_1232627946.jpg, 458x342, 24.46 KB

http://www.goerlitzkultur.de

Der 15te Meridian, an dem sich die Zeitzone der mitteleuropäischen Zeit orientiert durchquert Görlitz.

meridian.JPG, 267x349, 56.15 KB

Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der Berg Landeskrone. Er ist 420 Meter hoch.

landeskrone.jpeg, 500x333, 48.21 KB

Sehr bedeutend ist auch der Nachbau des Heiligen Grabes von Jerusalem und des dazugehörigem Kreuzweges. Es heisst, dass der Görlitzer Nachbau den Stätten zu Jesus Zeiten am ähnlichsten sind.

Aufgrund der schönene Altsstadt ist Görlitz eine beliebte Filmkulisse. 2002 diente Görlitz im Film In 80 Tagen um die Welt als Paris des 19. Jahrhunderts. Im Jahr 2008 stattete Kate Winslet Görlitz im Rahmen der Dreharbeiten für den Film Der Verleser einen mehrtägigen Besuch ab.